Fahrzeugbergung auf der S5

Am 19.05.2021 wurde die Feuerwehr Tulln um 15:54 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach einem Defekt auf der S5 alarmiert.

Das defekte Fahrzeug stand im Baustellenbereich auf dem rechten Fahrstreifen, sodass dieser blockiert war. Von den Einsatzkräften der Feuerwehr Tulln wurde das Fahrzeug auf das Abschleppfahrzeug verladen und zu einem Abstellplatz in Stockerau gebracht.

Die Feuerwehr rückte um 17:05 wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzt waren:

Feuerwehr Tulln mit Tank 1, ASP sowie 7 Mann

Streifendienst der ASFINAG

Polizei 

Galerie

Pressebilder