Schadstoffübung zur GAMS

Die Mannschaft der Feuerwehr Tulln-Stadt nutzte den Vormittag des 30.04.2022 um sich im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum ganz dem Thema Schadstoff zu widmen.

Die sogenannte GAMS-Regel führt uns Feuerwehren gezielt, taktisch und sicher durch einen Schadstoffeinsatz. Dabei liegt das Hauptaugenmerk am richtigen Erkennen der Gefahr, dem anschließenden Absichern und Absperren des Einsatzortes, sowie einer eventuell erforderlichen Menschenrettung. 

Intensiv wurde der Kesselwaggon beübt. Zur Übungsdarstellung diente eine Leckage, eine Puppe als verunfallter Arbeiter sowie ein paar Rauchpatronen. Gezielt konnten die einzelnen Abschnitte der GAMS beübt und bearbeitet werden. Gleichzeitig bot sich der Mannschaft die Möglichkeit auch Chemikalienschutzanzüge der Schutzstufe 3 zu tragen, mit dem Ziel die Träger für die weiterführende Ausbildung gewinnen zu können.

Den erfolgreichen Übungsvormittag beendeten wir bei einem Mittagessen beim Feuerwehrfest Neuaigen.

Galerie

Pressebilder