Schwere Bergung auf der S5

Am 10.05.2022 um 02:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt zu einer Schweren Bergung auf die S5 Richtungsfahrbahn Wien beim Knoten Stockerau alarmiert. Ein LKW kollidierte mit dem Aufpralldämpfer zwischen den beiden Rampen auf die A22.

Während der Aufpralldämpfer mittels Kran des Wechselladefahrzeuges-Kran geborgen und verladen wurde, konnte der LKW mittels Abschleppstange durch das Kranfahrzeug abtransportiert werden. Die Einsatzkräfte konnten gegen 06:00 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

  • Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt mit Hilfeleistungsfahrzeug 3, Kranfahrzeug, Wechselladefahrzeug-Kran und 7 Mitgliedern
  • Autobahnpolizei
  • Asfinag

Galerie

Pressebilder