TUS Alarm im Kino

Am Dienstag, 28.01.2020 um 17:37 wurde die Feuerwehr Tulln zu einem TUS-Alarm im Kino alarmiert.

Erneut kam es zu einem Täuschungsalarm, diesmal im Kino. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte fand sich der ausgelöste Melder schnell unter einer Zwischendecke. Als Ursache des Alarms stellten die Kameraden Staub durch Bohrarbeiten fest.

Nach Kontrolle der Halle und Rückstellung der Brandmeldeanlage rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder ein.

Eingesetzt waren:

Feuerwehr Tulln mit Tank 1 und 6 Mann

Galerie

Pressebilder