Verkehrsunfall auf der L118 bei Chorherrn

Am 21.11.2019, um 10:44 Uhr, wurde die Stadtfeuerwehr Tulln zu einem Verkehrsunfall zwischen Staasdorf und Chorherrn alarmiert, wobei nach ersten Angaben eine Person im Fahrzeug eingeschlossen sein soll.

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich in den Straßengraben überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Tulln am Einsatzort versorgte der Rettungsdienst die Lenkerin bereits außerhalb des Fahrzeuges. Entgegen der Alarmierung befand sich der Einsatzort außerdem zwischen Tulbing und Chorherrn (Straßenkilometer 15,4) in der Nähe der Kreuzung Richtung Katzelsdorf.

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die örtlich zuständige Feuerwehr Chorherrn, rückten die Einsatzkräfte aus Tulln um 11:20 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzt waren:

Feuerwehr Tulln Stadt mit VRF Tank 1 und 11 Mann

Feuerwehren Staasdorf, Ollern, Chorherrn und Tulbing

Rotes Kreuz Tulln mit 2 RTW

Polizei mit 1 Streifenwagen

Galerie

Pressebilder